Mittwoch, 21.11.2018

Als das Bier noch von Hand gebraut wurde

Dienstag, 17. 08. 2010 - 10:11 Uhr

Die Frammersbacher Waldschloss Bräu gehört zu den wenigen noch verbliebenen eigenständigen Brauereien in Familienbesitz. Mit einer liebevoll zusammengestellten Ausstellung erinnert der Betrieb an das traditionelle Brauereihandwerk.

Hier erfährt der Besucher anhand von alten Maschinen und Brauereiutensilien zum Beispiel, wie Brauereien früher ihr Malz noch selber herstellten. Da gibt es unter anderem original erhaltene Gerstenweichen, wo sich die Körner mit Wasser vollsaugten und anschließend keimen und gedarrt werden konnten. Wie die Körner gereinigt wurden, veranschaulicht ein Holztrieur, während  Sortierzylinder, Plansichter und Kreisschubwerk die Größensortierung übernahmen. Abgerundet wird die Ausstellung durch eine Ahnengalerie der Eigentümer sowie eine Sammlung von Gläsern, Bierdeckeln und Etiketten.

Adresse:
Waldschloss-Brauerei GmbH
Orber Strasse 103
97833 Frammersbach
Tel.: 09355/ 9734-0
Internet: www.waldschloss-brauerei.de

Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung