Dienstag, 18.09.2018

Für aktive und neugierige Krad-Fans

Dienstag, 10. 08. 2010 - 10:38 Uhr

Um seine Liebe für Moppeds mit anderen zu teilen, hat Jörg Schulisch vor ein paar Jahren seine originelle Heigenbrücker Moppedscheune eröffnet.

Motorradfans finden hier sowohl diverse Motorräder und Moppeds als auch passendes Zubehör wie Helme und Mützen aus den 30er bis 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Auf '50 + x' schätzt Motorradfan Schulisch die aktuelle Anzahl der Exponate. Ein großer Teil der Sammlung steht hinter Schaufenstern und ist insofern unabhängig von Öffnungszeiten einsehbar.




 
Adresse:
Dorfstraße 14, 63869 Heigenbrücken. Tel.: 06020/ 17 93
Internet: http://home.arcor.de/moppedscheune; E-Mail: moppedscheune@arcor.de, JoergSchulisch@aol.com
Öffnungszeiten:
nach telefonischer Absprache