Mittwoch, 26.06.2019

Was Indien und Deutschland verbindet

Kommentieren
Menschen in Indien
Ungefähr 900 Millionen Menschen dürfen gerade in Indien wählen gehen.
Foto: Manish Swarup/AP/dpa

Das Land Indien ist sehr weit weg von Deutschland. Von der deutschen Stadt Frankfurt am Main in die indische Hauptstadt braucht ein Flugzeug etwa acht Stunden.

Trotz der großen Entfernung tauschen sich die beiden Länder ständig aus. Schon seit Jahrhunderten betreiben sie etwa Handel miteinander. Heute stellen Firmen in Indien zum Beispiel Kleidung, Spielsachen, Elektrogeräte oder Metallwaren her. Auch Tee wird dort geerntet.

Solche Waren kommen etwa mit Schiffen nach Deutschland. Deutsche Firmen liefern aber auch Waren nach Indien: etwa Maschinen, Autos, Elektrotechnik oder Medikamente. Auch in anderen Bereichen arbeiten die Länder zusammen, zum Beispiel in der Wissenschaft.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!