Montag, 25.03.2019

Hunde-Foto hilft der Polizei

Kommentieren
Das ist Baba. Seine Besitzerin hat den Hund auf dem Foto wiedererkannt.
Foto: Polizeipräsidium Mittelhessen/dpa

Den Hund kenne ich doch! Der gehört ja mir! Das hat sich wohl eine Frau gedacht, als sie vor Kurzem ein Foto von ihrem Hund Baba sah. Veröffentlicht hatte das Foto die Polizei.

Sie war damit auf der Suche nach einem Dieb. Dieser hatte im Bundesland Hessen mit einer gestohlenen Bank-Karte Geld abgehoben. Den Hund hatte er damals dabei. Das zeigten die Überwachungskameras der Bank.

Nun hat sich die Frau bei der Polizei gemeldet. Sie war damals eine Zeit lang krank, sagt sie. Deshalb habe sie ihren Hund Baba einem Bekannten gegeben, der sich um ihn kümmern wollte. Die Polizei geht nun davon aus, dass es sich bei dem Bekannten um den Dieb handelt. Er soll unter anderem eine Geldbörse aus einem Auto gestohlen und mit der Karte aus der Geldbörse dann zweimal Geld abgehoben haben. Geschnappt haben die Beamten den Dieb allerdings noch nicht.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!