Samstag, 22.09.2018

Flamingo Ingo überrascht mit einer Zahl

Flamingo (© Gregor Fischer/dpa)
Freitag, 31.08.2018 - 16:58 Uhr

Er sieht gut aus für einen Opa: kein graues Haar - äh, graue Feder! Stattdessen ist Ingos Federkleid schön Rosa. Denn Ingo ist ein Flamingo. Er lebt im Zoo in der Stadt Berlin.

Lange Zeit dachten die Mitarbeiter vom Zoo: Ein Gorilla ist mit 60 Jahren das älteste Tier dort. Doch dann entdeckten sie etwas Überraschendes. Auf dem roten Ring an Ingos Bein stand eine Jahreszahl, die zeigt: Der Vogel ist schon 71 Jahre alt! Und damit das wohl älteste Tier im Zoo. «Wir waren alle baff», sagt ein Experte. Denn in der Natur werden Flamingos nur ungefähr 30 bis 50 Jahre alt.

Doch in Tierparks leben Tiere häufig länger. Das liegt daran, dass sie dort gefüttert werden und keine Feinde haben. «Hier im Zoo kriegen sie die Rundumversorgung», sagt der Experte.