Montag, 21.01.2019

Zwillinge bei den Elchen

Kommentieren
Helga, Amelie und ihre Mutter Lotta.
Foto: ---/Wildpark Hundshaupten/dpa

Rot-braunes Fell, Knopfaugen und ein großer Kopf - die beiden kleinen Elche Amelie und Helga sehen sich ziemlich ähnlich. Kein Wunder: Die Tiere sind Zwillinge. Im Mai wurden sie geboren.

Jetzt können Besucher die beiden mit ihrer Mutter in einem Wildpark im Bundesland Bayern bestaunen.

In freier Natur leben Elche zum Beispiel in Schweden oder Finnland. Dort streifen die Tiere meist allein durch die Wildnis und suchen nach Pflanzen zum Fressen. Dabei steigen die Tiere sogar ins Wasser! Sie sind gute Schwimmer und kommen so zum Beispiel gut an leckere Seerosen heran.

Lade Inhalte...
Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!