Sonntag, 25.08.2019

Sonnenschein lockt Schlange hervor

Kommentieren
Lennard mit Tigerpython
Lennard ist ein Fan von Schlangen und froh, dass Tigerpython Chantal wieder zu Hause ist.
Foto: Markus Scholz/dpa

Lennard ist ein großer Fan von Schlangen. Der 15-jährige Junge aus Norddeutschland besitzt sogar eine. Und zwar einen Tigerpython mit dem Namen Chantal. Schon seit fünf Jahren lebt Chantal bei Lennard uns seiner Familie.

Bei schönem Wetter darf die drei Meter lange Schlange auch mal in den Garten - unter Aufsicht. Trotzdem verschwand Chantal dabei vor ein paar Tagen, als Lennard gerade im Feriencamp war. Natürlich wurde der Python gesucht, sogar von der Feuerwehr.

Aber wiedergefunden wurde die Schlange dann doch von Lennard: «Als ich aufgewacht bin, schien die Sonne, und deshalb bin ich schnell im Schlafanzug vor die Tür, um nach ihr zu schauen», erzählte er einer Reporterin. Denn Schlangen wärmen sich gern in der Sonne auf. Und tatsächlich lag Chantal auf dem Nachbar-Grundstück. «Wir haben uns sehr gefreut, dass sie wieder da ist», sagte Lennard.

Tigerpythons leben in der Natur in Asien. Werden sie hier gehalten, brauchen sie ein großes, warmes und feuchtes Terrarium.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!