Unentschieden reicht

< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Fußballtraining
Am Mittwoch trainierten die Spieler von Eintracht Frankfurt für ihr nächsten Spiel.
Foto: Arne Dedert/dpa
Fußballtrainer
Um ins Finale zu kommen, reicht den Frankfurtern ein Unentschieden. Dafür haben sie nochmal trainiert.
Foto: Arne Dedert/dpa
Zwei deutsche Fußballmannschaften können am Donnerstag in das Finale der Europa League (gesprochen: liig) einziehen. Dafür müssen sie ihre nächsten Spiele im Wettbewerb nicht mal gewinnen. Beiden reicht ein Unentschieden!

Denn im Halbfinale der Europa League zählen immer ein Hin- und ein Rückspiel. Die Ergebnisse von beiden Spiele werden dann zusammengerechnet. Eintracht Frankfurt und RB Leipzig haben ihre Hinspiele gewonnen: Leipzig siegte gegen die Glasgow Rangers mit 1:0. Frankfurt gewann gegen die englische Mannschaft West Ham United mit 2:1. 

Das heißt: Auch wenn beide Mannschaften in ihrem Rückspiel jetzt nur unentschieden spielen, haben sie immer noch ein Tor mehr als ihre Gegner und stehen im Finale um den Titel.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!