Samstag, 16.01.2021

Peinlicher Rekord für Schalke 04?

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Schalke 04
Der Schalker Spieler Matthew Hoppe ärgert sich.
Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/POOL/dpa

Der Bundesliga-Verein FC Schalke 04 schafft am Wochenende vielleicht einen Rekord. Allerdings wäre das keiner, auf den der Club stolz sein könnte. Im Gegenteil!

Es geht um einen Negativrekord. So kann man eine besonders schlechte Leistung auch nennen. Tatsächlich hat Schalke 04 schon seit 30 Spielen nicht mehr gewonnen. Das heißt: 30 Mal hat der Verein nur unentschieden gespielt oder sogar verloren. So schlecht lief es bisher nur für einen Club in der Bundesliga, nämlich Tasmania Berlin. Das ist aber schon fast 55 Jahre her!

Am Samstag steht für die Schalker das nächste Spiel an. Gegner ist die TSG 1899 Hoffenheim. In diesem Spiel hat Schalke die letzte Chance, mit einem Sieg den Rekord zu vermeiden. Wenn das nicht klappt, hätten sie 31 Mal nicht gewonnen!

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!