Mit Papa Eishockey spielen

< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Eric Hördler
Wie sein Papa ist auch Eric Hördler Eishockey-Profi. Beide spielen diese Saison im gleichen Team.
Foto: Uwe Anspach/dpa
Auf Schlittschuhen über das Eis flitzen und mit Schläger und Puck Tore schießen: Darum geht es bei der Sportart Eishockey. Eric Hördler ist Profi-Eishockeyspieler. In dieser Saison spielt er für das Team der Eisbären Berlin. Das Besondere: Auch sein Papa spielt in diesem Team!

Frank Hördler ist der Kapitän der Eisbären. Er sagt, er müsse versuchen ruhig zu bleiben, wenn sein Sohn mit auf dem Eis ist. «Man beschützt seine Kinder das ganze Leben lang, das kann man nicht von heute auf morgen abstellen. Ich werde mich zurückhalten müssen», sagte er zu Reportern. Beim Eishockey kann es auch mal etwas ruppiger zugehen.

Eric Hördler ist 18 Jahre alt und hat noch einen jüngeren Bruder, der 14 Jahre alt ist. Ob Papa Frank Hördler mal mit beiden Söhnen in einem Team spielen wird? Eher nicht. «Dann müsste ich noch mindestens drei oder vier Jahre weiterspielen. Das ist eine lange Zeit. Ich bin ja nicht ohne Blessuren durch all die Jahre gekommen», sagte er.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!