Donnerstag, 02.12.2021

Knapp hinter den Bayern

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Marco Reus
Marco Reus in der Mitte jubelt. Er hat gerade ein Tor geschossen.
Foto: Bernd Thissen/dpa

Viele Fans waren sich schon ziemlich sicher: Der FC Bayern wird wieder deutscher Fußballmeister. Zwar steht der Verein noch immer an der Spitze der Bundesliga-Tabelle. Doch nun drängelt Borussia Dortmund ganz schön. 

Denn die Dortmunder gewannen ihr Spiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag mit 2:1 Toren. Der Unterschied zu den Bayern beträgt damit nur noch einen Punkt. «Wir sind oben dran, wir wollen oben dran bleiben», sagte Dortmunds Trainer Marco Rose. Der FC Bayern hatte dagegen seine Partie gegen Augsburg verloren. 

Richtig spannend wird es in zwei Wochen. Dann treten die beiden Spitzenteams gegeneinander an.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!