Montag, 21.06.2021

Häufig spielen für die Meisterschaft

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Basketball
Die Mannschaften aus Berlin und München kämpfen noch um den Meistertitel.
Foto: Andreas Gora/dpa

Wer zuerst drei Spiele gewonnen hat, ist deutscher Meister: So läuft das beim Basketball. Gerade finden die entscheidenden Spiele zwischen Alba Berlin und den Basketballern des FC Bayern München statt.

Am Donnerstag konnten die Bayern aufholen. Nun haben beide Teams jeweils einmal gewonnen. Viel Zeit bis zu den nächsten Spielen bleibt den Sportlern nicht. Schon am Wochenende geht es weiter.

Dieser Ablauf ist spannend für die Fans. Für die Spieler ist er aber auch ziemlich anstrengend. «Jemand sollte uns fragen, ob es gut für die Spieler ist, nach 24 Stunden wieder ein Spiel zu spielen und nach nicht mal 48 Stunden wieder», sagte Bayern-Spieler Nihad Djedovic.

Trotzdem werden beide Teams am Samstag und Sonntag wieder alles geben. Johannes Thiemann von Alba Berlin sagte vorher: «Natürlich ist in einem Finale Druck da, aber wir müssen einfach mit Spaß spielen.»

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!