Donnerstag, 02.12.2021

Genervt von Corona

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann
Fußball: Champions League, Achtelfinale, RB Leipzig - Tottenham Hotspur in der Red Bull Arena. Julian Nagelsmann ist der Trainer des FC Bayern München.
Foto: Jan Woitas/ZB/dpa

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann hätte sicher gerne über etwas anderes gesprochen. Aber auch im Fußball geht es momentan ständig um das Thema Corona. An diesem Freitag spielen die Bayern in der Bundesliga gegen den FC Augsburg. Doch über das Spiel und den Gegner wollte am Donnerstag erst mal keiner reden.

Zuletzt hatten sich zwei Bayern-Spieler mit Corona angesteckt. Außerdem ging es häufig um den Fußballer Joshua Kimmich. Er hatte erzählt, dass er sich erst mal nicht gegen das Virus impfen lassen möchte. Darum gab es viel Ärger. Schließlich schützt man mit so einer Impfung nicht nur sich selbst. Man steckt auch nicht so schnell andere Leute an. 

Julian Nagelsmann nannte jetzt noch einen weiteren Grund, sich impfen zu lassen: Die Gefahr, als Ungeimpfter Spiele und Trainingseinheiten zu verpassen, sei deutlich größer als als Geimpfter. «Ich glaube nicht, dass ich das einem Spieler klarmachen muss.» Zwischendurch sagte Julian Nagelsmann: «Das Thema Corona nervt uns alle! Wir spielen gegen Augsburg und reden nur über die Pandemie!»

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!