Es geht wieder los

< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

DFB-Pokal
Um diesen Pokal geht es beim DFB-Pokal.
Foto: Jan Woitas/dpa
Wer bekommt den goldenen Pokal? Vor wenigen Monaten jubelten die Spieler und Fans des Fußball-Vereins RB Leipzig: Die Mannschaft gewann den DFB-Pokal! Am Freitag geht der Wettbewerb wieder los.

Beim DFB-Pokal spielen Mannschaften aus verschiedenen Ligen in Deutschland gegeneinander. Also sind nicht nur die bekannten Vereine aus der Bundesliga dabei, sondern auch kleinere haben eine Chance.

Am Freitag trifft unter anderem Borussia Dortmund auf den TSV 1860 München, einen Verein aus der dritten Liga. «1860 hat eine gute Entwicklung genommen in den letzten zwei Jahren. Es werden Aufgaben auf uns zukommen», sagte der Dortmunder Trainer Edin Terzic am Mittwoch. 

Es könnte ein schwieriger Start für sein Team werden, denn in der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass der Spieler Sébastien Haller wegen einer Erkrankung länger ausfallen wird. «Unsere Gedanken sind jeden Tag bei ihm. Aber darauf wird ab Freitag keiner mehr Rücksicht nehmen. Wir sind gefordert, damit professionell umzugehen», sagte der Trainer.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!