Dienstag, 27.10.2020

Es geht noch schneller

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Joshua Cheptegei
Joshua Cheptegei schaffte einen neuen Weltrekord.
Foto: Martin Meissner/AP/dpa

Im Sportunterricht bekommst du eine 1, wenn du die 50 Meter in etwa acht Sekunden schaffst. Könntest du immer weiter so schnell rennen, ohne müde zu werden, würdest du für 10 Kilometer rund 27 Minuten brauchen. Aber das ist sehr schwierig.

Am Mittwoch hat ein Sportler beim 10-Kilometer-Lauf einen neuen Weltrekord aufgestellt. Joshua Cheptegei aus dem Land Uganda in Afrika lief die 10 000 Meter in 26 Minuten und 11 Sekunden! Damit blieb er sechs Sekunden unter dem alten Rekord, den 15 Jahre lang niemand brechen konnte.

Auch beim 5000-Meter-Lauf der Frauen gab es einen neuen Weltrekord. Letesenbet Gidey aus Äthiopien war nach gut 14 Minuten im Ziel. Das war fast fünf Sekunden schneller als die alte Bestmarke!

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!