Sonntag, 26.09.2021

Ein Gefühl wie nie

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Alexander Zverev
Alexander Zverev kann es nicht fassen: Er hat gewonnen!.
Foto: Marijan Murat/dpa

Das hat noch kein deutscher Tennisspieler zuvor bei Olympia geschafft: Alexander Zverev ist der erste Mann, der eine Gold-Medaille im Einzel-Tennis gewonnen hat. Am Sonntag besiegte er bei den Olympischen Spielen im Land Japan seinen Gegner Karen Chatschanow aus Russland.

Alexander Zverev konnte seinen Sieg selbst kaum fassen. Er sank auf die Knie und schlug die Hände vors Gesicht. «Eine Goldmedaille um den Hals zu haben, ist etwas, was ich mir im Leben nicht vorstellen konnte», sagte er kurz darauf. «So ein Gefühl hab ich noch nie in meinem Leben gehabt.»

Er dankte allen, die mit ihm mitgefiebert hatten. «Deshalb habe ich so gespielt, wie ich gespielt habe.»

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!