Montag, 06.12.2021

Dribbeln, dribbeln, dribbeln

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Trainer Hermann Gerland
Hermann Gerland findet: Die deutschen Fußballer sollten besser dribbeln können.
Foto: Marijan Murat/dpa

Als Fußballer feierten sie große Erfolge: Spieler wie Thomas Müller und Bastian Schweinsteiger. Der Trainer Hermann Gerland hat sie und andere Stars auf dem Weg dorthin begleitet.

Jahrelang arbeitete er beim FC Bayern als Co-Trainer. Nun arbeitet er mit den Fußballern der deutschen U21-Mannschaft zusammen, also mit den besten Nachwuchsspielern in Deutschland.

Eine Sache fehlt Hermann Gerland jedoch bei den jungen Fußballern. «Wir müssen den Spielern beibringen, zu dribbeln», sagte er am Samstag. Damit meint er zum Beispiel, einen Verteidiger mit dem Ball auszutricksen und an ihm vorbeizukommen.

Hermann Gerland sagte: Bei Übungen gehe es zu oft darum, den Ball so schnell wie möglich wieder zum Mitspieler zu passen. So könne man keine Dribbler entwickeln.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!