Dienstag, 27.10.2020

Doppelter Doppel-Erfolg

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Kevin Krawietz und Andreas Mies
Schon zum zweiten Mal haben Kevin Krawietz und Andreas Mies die French Open gewonnen. Kevin Krawietz und Andreas Mies sind als Tennis-Doppel sehr erfolgreich.
Foto: Michel Euler/AP/dpa

Diese beiden deutschen Tennis-Profis kennen nicht viele. Dabei gehören Kevin Krawietz und Andreas Mies zu den besten Spielern der Welt. Zumindest, wenn es ums Doppel geht. Bei diesen Partien treten zwei Spielerinnen oder Spieler gegen zwei andere an.

Kevin Krawietz und Andreas Mies feierten am Samstag einen großen Erfolg. Sie gewannen eines der wichtigsten Turniere der Welt: die French Open. Das Turnier wird jedes Jahr in unserem Nachbarland Frankreich ausgetragen.

Das Besondere ist: Kevin Krawietz und Andreas Mies hatten das Turnier schon vor einem Jahr gewonnen. «Das bedeutet uns sehr sehr viel. Das hätten wir uns nie erträumt», sagte Kevin Krawietz. Den Titel zu verteidigen haben vor ihnen nur sehr wenige Doppel-Paare geschafft.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!