Dienstag, 24.11.2020

Dennis Schröder wechselt zum Meister

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Dennis Schröder
Dennis Schröder in Aktion: Der deutsche Nationalspieler wechselt zu den Los Angeles Lakers.
Foto: Sue Ogrocki/AP/dpa

LeBron James und Anthony Davis gehören zu den absoluten Superstars des Basketballs. Gerade erst haben sie die Meisterschaft in der NBA (gesprochen: en bi äi) gewonnen! Das ist die beste Basketball-Liga der Welt. Bald wird Dennis Schröder ihr Teamkollege sein. Der deutsche Nationalspieler wird nämlich von den Oklahoma City Thunder zu den Los Angeles Lakers wechseln.

Ob er sich darüber freut, ist nicht klar. «Ja, ich habe Angebote bekommen», hat er erst vor Kurzem gesagt, «aber ich wollte nie zu den Lakers, zu den Clippers, oder zu den ganzen Namen, die meinen Agenten angerufen haben.»

In der NBA sind die Regeln aber so, dass Basketballspieler wechseln müssen, wenn beide Teams sich darauf geeinigt haben. Nur wenige Spieler haben Verträge, in denen ihnen Mitspracherecht eingeräumt wird.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!