Montag, 06.12.2021

Besondere Momente für einen jungen Rennfahrer

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Mick Schumacher
Mick Schumacher hat bald seine erste Saison in der Formel 1 hinter sich.
Foto: James Gasperotti/ZUMA Wire/dpa

Die nächste Strecke kennt der Rennfahrer Mick Schumacher nur aus dem Simulator, also am Computer. Der Deutsche ist 22 Jahre alt und fährt für das Team Haas. Am Wochenende starten die Fahrer der Formel 1 in dem Land Brasilien in Südamerika.

Rennen gab es auf dieser Strecke schon oft. Doch für Mick Schumacher ist es die erste Saison in der Formel 1. Trotzdem ist die Strecke für ihn mit besonderen Gefühlen verbunden. Denn sein Vater Michael beendete dort in Brasilien vor neun Jahren seine erfolgreiche Laufbahn.

Auch sonst kommt Mick Schumacher oft an Orte, an denen sein Vater schon große Erfolge feierte. Ob das für Mick irgendwann normal sein wird? «Das ist schwierig vorherzusagen», antwortet er. «Ich hoffe aber, dass diese Gänsehautmomente für immer bleiben. Es ist einfach immer etwas Spezielles.»

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!