Mittwoch, 08.07.2020

Basketball-Spiel ohne Sieger

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

KINA - Basketball-Spiel ohne Sieger
Die Baksetballteams aus Ulm und Ludwigsburg kämpfen um den Einzug ins Bundesliga-Finale.
Foto: Tilo Wiedensohler/camera4 GbR/BBL/Pool/dpa

Das war ein ungewöhnlicher Ausgang: Bei dem Basketball-Spiel am Sonntag gab es keinen Sieger. Stattdessen ging das Duell 71:71 aus. Die beiden Mannschaften aus Ludwigsburg und Ulm bekamen im Hinspiel des Halbfinales also gleich viele Punkte.

So ein Unentschieden ist in der Basketball-Bundesliga sehr selten. «Ich habe niemals gedacht, dass so etwas passiert», sagt ein Spieler vom Team MHP Riesen Ludwigsburg. «Das ist vielleicht 25 oder mehr Jahre her», rätselte der Trainer vom Team ratiopharm Ulm.

Da das Spiel am Sonntag für beide Teams mit gleicher Punktzahl ausging, müssen sich die Mannschaften im Rückspiel am Dienstagabend um 20:30 Uhr besonders anstrengen. Beide wollen sich den Meistertitel holen. Doch auch Alba Berlin und EWE Baskets Oldenburg wollen ins Finale einziehen.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!