Freitag, 26.04.2019

Basketball-Superstar hört auf

Kommentieren
Basketball-Profi Dirk Nowitzki kündigte seinen Rücktritt an.
Foto: Tony Gutierrez (dpa)

Er kommt aus Deutschland, ist aber auch im Land USA ein großer Superstar! Dirk Nowitzki ist ein bekannter Basketball-Spieler. Nach über zwanzig Jahren bei seinem Verein will er nun aber aufhören mit dem Profi-Sport.

Das gab Dirk Nowitzki am Dienstagabend nach einem Spiel seiner Mannschaft bekannt.

Der Basketballer spielt in der amerikanischen Profi-Liga NBA (ausgesprochen: en bi äi). Seine Mannschaft heißt Dallas Mavericks (ausgesprochen: dälles mäwerix). Insgesamt 21 Spielzeiten war er dabei. In dieser Saison machten ihm aber Probleme mit seinem Fuß sehr zu schaffen. «Es macht mit dem Fuß einfach keinen Sinn mehr, der Fuß ist nicht mehr gut genug», sagte Dirk Nowitzki. Deswegen ist nun Schluss. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sollte Dirk Nowitzkis letztes NBA-Spiel stattfinden. Dann ist die Saison zu Ende.

Dass Dirk Nowitzki aufhören wird, habe er in den letzten Tagen endgültig entschieden, sagte der Sportler. Nach seinem letzten Heimspiel am Dienstag machte er die Entscheidung öffentlich. Er bedankte sich bei seinem Team, dem Trainer und seinen Fans.

Dirk Nowitzki ist 40 Jahre alt und hat drei Kinder. Er freut sich nun darauf, mehr Zeit mit seiner Familie verbringen zu können. Außerdem hat er vor, an diesem Donnerstag Pizza und Eis zum Frühstück zu essen - und kein gesundes Sportler-Frühstück.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!