Freitag, 26.04.2019

Die Zahlen sprechen für die Bayern

Kommentieren
Am Samstag empfängt der FC Bayern die Fußballer von Borussia Dortmund.
Foto: Andreas Gebert/dpa

Zum hundertsten Mal stehen sich diese beiden Mannschaften in der Bundesliga gegenüber. Am Samstag empfängt der FC Bayern München die Fußballer von Borussia Dortmund. 45 Mal hieß der Sieger bislang FC Bayern.

Nur 25 Mal schafften die Dortmunder einen Sieg. 29 Mal ging es unentschieden aus.

Im Stadion der Münchner sah es in der Vergangenheit noch besser für die Bayern aus. In der vergangenen Saison zum Beispiel endete die Partie dort mit 6:0 für die Gastgeber gegen die Dortmunder.

Doch auch die Dortmunder können sich Hoffnungen machen. Immerhin haben sie in der Hinrunde im eigenen Stadion mit 3:2 gewonnen. Und in der Tabelle haben sie vor dem Spiel zwei Punkte Vorsprung. Mit einem Sieg könnten sie sich weiter absetzen.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!