Montag, 18.02.2019

Neun Jahre alt und schon fast Profi

Kommentieren
Die neun Jahre alte Sumire spielt das Brettspiel Go wie ein Profi.
Foto: kyodo/dpa

Ein Spieler benutzt schwarze linsenförmige Steine, der andere verwendet weiße Steine. Abwechselnd legen sie die auf ein Brett mit vielen Linien.

Wer dort die meisten Gebiete für sich markiert, hat gewonnen. Klingt einfach? Ist es aber nicht!

Das Spiel heißt Go. Viele Leute sagen: Es ist noch komplizierter als Schach. Es gibt unglaublich viele Möglichkeiten, die Steine zu legen. Selbst Go-Profis spielen niemals zweimal das gleiche Spiel.

Besonders beliebt ist das Spiel in Ostasien. Dort im Land Japan lebt die neun Jahre alte Sumire. Medien dort berichteten: Sumire spielt Go so gut, dass sie in zwei Monaten zum Go-Profi ernannt wird. Dann wird sie gegen viele Erwachsene antreten.

Ein Spiel am Mittwoch verlor Sumire zwar. Aber ihr Gegner war von ihr beeindruckt. Er sagte: «Es war ziemlich schockierend zu sehen, welche Fähigkeiten sie für ihr Alter hat.»

Lade Inhalte...
Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!