Montag, 21.01.2019

Anderer Wettbewerb, anderes Glück

Kommentieren
Trotz guter Leistung müssen die Hoffenheimer in der Champions League zittern.
Foto: Uwe Anspach/dpa

Beim FC Bayern könnte die Laune gerade besser sein. Die Mannschaft spielt zurzeit nicht so erfolgreich wie sonst. In der Champions League (gesprochen: Tschämpiens Liig) stehen die Bayern trotzdem gut da.

Mit einem Sieg gegen AEK Athen können die Bayern am Mittwoch vorzeitig die nächste Runde erreichen. Dabei steht in ihrer Gruppe erst das vierte von sechs Spielen an. Die besten zwei Teams jeder Gruppe schaffen es am Ende ins Achtelfinale.

Ganz anders sieht es für die TSG Hoffenheim aus. Die Mannschaft ist gut drauf. In der Bundesliga hat sie die letzten drei Spiele gewonnen.

In der Champions League jedoch hat Hoffenheim in dieser Saison noch kein Spiel gewonnen. An diesem Mittwoch muss bei Olympique Lyon also ein Sieg her. Ansonsten droht Hoffenheim in dem Wettbewerb auszuscheiden.

Lade Inhalte...
Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!