Montag, 18.02.2019

Erstes Spiel, erstes Tor

Kommentieren
Nico Schulz spielte das erste Mal für Deutschland und erzielte den Siegtreffer.
Foto: Daniel Maurer/dpa

Das erste Mal im Trikot der Nationalmannschaft Fußball spielen. Das durfte am Sonntag der Fußballer Nico Schulz. Der Bundestrainer Joachim Löw hatte ihn für das Spiel gegen Peru aufgestellt.

Für Nico Schulz war es sogar ein Heimspiel. Denn das Spiel fand im Stadion seiner Mannschaft TSG 1899 Hoffenheim statt. Zunächst zeigte der Abwehrspieler aber nicht die beste Leistung. Die Mannschaft aus Peru schoss das erste Tor. Kurz darauf konnte Julian Brandt ausgleichen.

Kurz vor Ende hatte Nico Schulz dann Glück und erzielte den Siegtreffer! Das Spiel endete 2:1 für Deutschland.

«Aufregend war es», sagte Nico Schulz danach. Und auch Joachim Löw zeigte sich zufrieden. «Ich glaube, dass er sich recht gut bei uns einfinden kann in den nächsten Spielen», sagte er.

Lade Inhalte...
Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!