Mittwoch, 24.07.2019

Zwei Endspiele, ein Pokal

Kommentieren
Finale
Zum vierten Mal haben die Fußballerinnen aus den USA die Weltmeisterschaft gewonnen.
Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Endspiel gewonnen, Endspiel verloren. Die Fußballfans im Land USA durften gleich zweimal mit ihren Teams mitfiebern.

Denn die US-Frauen kämpften bei der Weltmeisterschaft um den Titel. Die US-Männer standen beim Gold-Cup im Finale. Das ist ein Turnier für Nationalmannschaften aus Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik.

Richtig jubeln konnten die Fans allerdings nur einmal. Die Fußballerinnen gewannen am Sonntagabend gegen die Niederlande mit 2:0. Damit holten sie schon den vierten WM-Pokal für die USA. Die Männer hingegen mussten sich gegen Mexiko mit 0:1 geschlagen geben.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!