Dienstag, 19.11.2019

Lewis Hamilton und die Zahl 7

Kommentieren
Lewis Hamilton
Seit Sonntag steht fest: Lewis Hamilton ist zum sechsten Mal Weltmeister der Formel 1.
Foto: -/PA Wire/dpa

Für manche ist die Zahl 7 eine Glückszahl, für andere bringt sie Unglück. Wie das wohl bei Rennfahrer Lewis Hamilton ist? «Ich möchte jetzt gar nicht an die Zahl 7 denken», sagte er am Sonntagabend. In diesem Fall hatte das aber einen ganz anderen Grund.

Die Fahrer der Formel 1 waren am Sonntag beim Rennen im Land USA gestartet. Lewis Hamilton wurde Zweiter. Damit steht fest: Der Rennfahrer aus dem Land Großbritannien ist Weltmeister. Und das zum sechsten Mal!

Nur ein Rennfahrer holte diesen Titel bislang noch öfter. Er heißt Michael Schumacher und wurde sieben Mal Weltmeister. Seine erfolgreichste Zeit hatte der deutsche Formel-1-Fahrer vor knapp 20 Jahren. Der deutsche Rennfahrer Sebastian Vettel wurde bislang vier Mal Weltmeister.

Um mit Michael Schumacher gleichzuziehen, fehlt Lewis Hamilton also nur noch ein Weltmeister-Titel. Nach dem Rennen in den USA wollte er davon aber nichts wissen. «Ich möchte das heute erstmal genießen», sagte er.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!