Sonntag, 25.08.2019

Die Besten an der Kletterwand

Kommentieren
Klettern
Jan Hojer zählt zu den besten Athlen im Sportklettern.
Foto: Lino Mirgeler/dpa

Steil die Wand hinauf - darum geht's beim Sportklettern. Am Sonntag beginnt im Land Japan die Weltmeisterschaft der besten Kletterer an künstlichen Wänden.

Bei der WM gibt es Medaillen für mehrere Kletterarten. Die Sportler kraxeln höhere Wände mit einem Seil zur Sicherung hinauf. Niedrigere Höhen werden ohne Seil gemeistert. Außerdem gibt es Klettern auf Geschwindigkeit. Das sieht dann so aus, als würden die Sportler auf allen Vieren senkrecht rennen. Ein bisschen wie Spiderman.

Eine Frau und vier Männer aus Deutschland sind bei der Weltmeisterschaft dabei. Vor allem die Kletterer Jan Hojer und Alexander Megos hoffen auf eine Medaille. Und: Sie wollen sich bei der WM einen Startplatz für die Olympischen Spiele im kommenden Jahr sichern. Dann ist Sportklettern zum ersten Mal mit dabei.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!