Samstag, 22.01.2022

Wilde Tiere auf der Bühne

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

König der Löwen
Seit 20 Jahren läuft das Musical «König der Löwen» in Hamburg.
Foto: Markus Scholz/dpa

Große wilde Tiere sieht man in der Stadt Hamburg eher selten. Eine Ausnahme ist allerdings das Musical-Theater im Hamburger Hafen! Dort stehen beinah jeden Abend Giraffen, Löwen und Zebras auf der Bühne - zumindest sieht es so aus. Für das Musical «König der Löwen» stecken die Darsteller und Darstellerinnen in aufwendigen Tier-Kostümen. Um die Geschichte auf der Bühne zu erzählen, arbeiten insgesamt 200 Menschen mit.

Den «König der Löwen» kennst du vielleicht auch als Zeichentrick-Film. Es geht um Löwen-König Mufasa und dessen Sohn Simba. Und um Mufasas Bruder Scar, der eifersüchtig ist und gerne selbst der Herrscher wäre. Am Donnerstag feiert das Musical in Hamburg nun seinen 20. Geburtstag. Seit dem Start wurden für die Show in Hamburg schon 14 Millionen Tickets verkauft.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!