Donnerstag, 15.04.2021

Wach geblieben für die große Show

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Helena Zengel
Die zwölfjährige Schauspielerin Helena Zengel nahm an einer Preisverleihung für Filmstars online teil.
Foto: Magdalena Höfner/magdalena hoefner photography /dpa

Morgens um drei oder vier Uhr können die meisten Menschen noch gemütlich schlafen. Die zwölfjährige Helena Zengel war in der Nacht zum Montag aber sehr wach. Denn im Land USA wurden wichtige Filmpreise vergeben: die Golden Globes. Von einem Hotel in der Stadt Berlin war sie live dabei.

Wach blieb Helena Zengel aber nicht etwa, weil sie ein Fan von Filmstars und Shows ist. Helena Zengel ist selbst Schauspielerin. Und sie war für ihre Rolle in dem Film «Neues aus der Welt» nominiert. Deshalb war sie auch in der Show zu sehen.

Den Preis als beste Nebendarstellerin bekam sie zwar nicht. Aber auch eine Nominierung gilt schon als großer Erfolg. Helena Zengel hatte sich darüber sehr gefreut. Übrigens: Von ihrer Schule hatte sie für diesen besonderen Anlass am Montag frei bekommen.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!