Sonntag, 18.04.2021

Ein Preis für Klimaschützer

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Plakate Fridays for Future
Die Klimaschutz-Bewegung Fridays for Future wird mit einem Preis ausgezeichnet.
Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Weil sie sich weltweit für den Klimaschutz einsetzt, wurde die Bewegung Fridays for Future für einen Menschenrechtspreis ausgewählt.

Der Preis wird von der Tonhalle Düsseldorf vergeben. Dort geben die Düsseldorfer Philharmoniker ihre Konzerte. Der Dirigent dieses Orchesters hat sich den Preis ausgedacht. Am 14. März soll der Preis übergeben werden. Zwei Sprecherinnen von Fridays for Future werden ihn entgegennehmen. Dabei kann man im Internet zusehen.

Wegen der Corona-Krise war die Preisverleihung letztes Jahr ganz ausgefallen. Deswegen wird dieses Mal auch der Preis für das Jahr 2020 vergeben. Der Verein Mimikama bekommt ihn, weil er sich gegen falsche Informationen im Internet einsetzt.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!