Montag, 27.01.2020

Zu eng für eine Kurve

Kommentieren
KINA - Zu eng für eine Kurve
Der Fahrer des Lasters wollte wenden, das ging an der engen Stelle leider schief.
Foto: Polizeipräsidium Mittelhessen/dpa

Herborn (dpa) - Hier stimmt doch was nicht. Der Lastwagen steht völlig falsch: quer über der Straße und dann mit der Rückseite an eine Hauswand gedrückt. Wie ist er da bloß hingekommen?

Der Fahrer wollte wenden, weil ihm parkende Autos den Weg versperrten. Allerdings treffen an der Stelle zwei schmale Straßen sehr spitz aufeinander. Das sieht ungefähr so aus wie der Buchstabe V. Außerdem ging es noch bergab. Da bekam der Fahrer nicht die Kurve. Die Rückseite des vollen Lasters prallte sogar gegen die Hauswand. Dem Fahrer passierte dabei zum Glück nichts.

Es dauerte aber einige Stunden, bis Abschleppwagen den Laster vom Haus wegziehen konnten. Dann war die Straße wieder frei.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!