Montag, 27.01.2020

Youtuber Rezo hat einen Trick gegen Stottern

Kommentieren
Youtuber Rezo
Der Youtuber Rezo stottert manchmal ein bisschen, hat aber einen Trick dagegen.
Foto: Henning Kaiser/dpa

Rezo spricht in seinen Videos richtig schnell und richtig viel. Diese meist lustigen Videos lädt er auf die Plattform Youtube hoch. Dort werden sie teilweise Millionen Mal angeschaut. Manchmal dreht Rezo bestimmte Dinge für die Videos mehrmals. Ein Grund: Es kann sein, dass er stottert.

Das Stottern fing an, als Rezo ein Kind war. «Ich habe anfangs versucht, es zu verstecken, aber das geht nicht.» Das sagte Rezo gerade Reportern des Kinder-Magazins «Dein Spiegel». Später ging er zu einem Logopäden, also einem Spezialisten, der bei Sprachstörungen hilft. «Da habe ich gelernt, selbstbewusst mit dem Stottern umzugehen», sagt er.

Heute hat er einen Trick, der ihm hilft. «Wenn ich merke, dass ich bei einem Wort stottern würde, benutze ich ein anderes.» Also wenn etwa das schwierige Wort Diskussion nicht so gut geht, dann benutzt er eben Unterhaltung. «So mache ich das oft», sagt er.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!