Theater und Konzerte Bei Freiem Eintritt im Schöntal

< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Flaxxini
Foto: Flaxxini
Suli Puschban und die Kapelle der guten Hoffnung
Foto: Veranstalter
Pro­gramm für Kin­der und das ganz oh­ne Ein­tritt gibt es im Ju­li und Au­gust auf der Som­mer­büh­ne im Park Sc­hön­tal in Aschaf­fen­burg. Vor­mer­ken:

Die Rebellin der Kindermusik, Suli Puschban, steht dort mit der Kapelle der guten Hoffnung am Samstag, 30. Juli, ab 14 Uhr auf der Bühne und singt hoffentlich auch ihr Lied »Ich hab' die Schnauze voll von Rosa«.

Flaxxini erzählen am Samstag, 6. August, ab 14 Uhr clownesk und mit kleinen Geschichten vom Streiten und Versöhnen und garnieren das Ganze mit Zauberkunst.

Jonny Karacho, alias Dominik Scherer, lässt es am Samstag, 13. August, um 14 Uhr unter dem Motto »Punk is Dad« krachen. »Gustl das Faulhorn« ist am Samstag, 20. August, um 14 Uhr dort zu sehen. Das zottelige Wesen mit blauem Horn auf der Nase ist ein Zauberfaulhorn. Mit seinem besten Freund, dem Wasserfloh wagt er sich in Abenteuer und lässt sich von einem Schild, auf dem »Betreten verboten!« steht, nicht abschrecken. Von einer süßen Stimme und einem betörenden Duft werden die Freunde angezogen und steuern ins Gebiet der Fleischfressenden Pflanzen. Das Kinder-Mitmach-Theater ist laut Veranstalter geeignet ab drei Jahren.

Hintergrund

Foto: Veranstalter

Hintergrund

Foto: Flaxxini

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!