Donnerstag, 17.06.2021

Kleines Gespenst ohne Eintritt

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

»Das kleine Gespenst« gibt es als Online-Theater. Foto: Veranstalter
Foto: Marotte Figurentheater
Ein­tritts­kar­ten ba­s­teln, schick an­zie­hen und die Be­stuh­lung im Wohn­zim­mer än­dern: Jetzt spie­len wir zu Hau­se Thea­ter und ge­hen »im Spiel« zu ei­ner Vor­stel­lung. Un­ge­wöhn­li­che Zei­ten brin­gen un­ge­wöhn­li­che Ide­en:

Das Marotte Figurentheater aus Karlsruhe, das auch schon oft im Aschaffenburger Jukuz gespielt hat, bietet Kindertheaterstücke online »zur Miete« an.

Für den Monat Juni hat das Jukuz drei Stücke gemietet, die sich Eltern mit Kindern zu Hause unentgeltlich online anschauen können. Auf der Jukuz-Homepage geht man unter »Kultur und Bühne« auf den Link für das jeweilige Stück und schon kommt das Figurentheater Marotte per Stream nach Hause.

Ende Mai werden die Links freigeschaltet. Zur sehen gibt es die Stücke »Der kleine Eisbär« (ab drei Jahren), »Das kleine Gespenst« (ab vier Jahren) und »Ali Baba und die 40 Räuber« (ab fünf Jahren). Also schnell das Wohnzimmer in einen Theatersaal verwandeln.

bStück im Netz: www.jukuz.de

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!