Gegen Rollenklischees

< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Buch zum Ausmalen "Mädchen können alles werden!" von Nico Sternbaum
Foto: Ravensburger
Wenn ich groß bin, wer­de ich As­tro­n­au­tin! Oder Fuß­bal­le­rin. Oder Ärz­tin. For­sche­rin. Sch­r­ei­ne­rin. Oder was auch im­mer. Mäd­chen kön­nen al­les wer­den. Da­zu er­mu­tigt das An­tik­li­schee-Buch zum Aus­ma­len von Ni­co Stern­baum. Im Buch gibt es vie­le Mo­ti­ve zu span­nen­den Be­ru­fen und viel Platz für ei­ge­ne Ma­li­de­en. Ge­eig­net ist das Buch für Mäd­chen ab vier Jah­ren. Und für Jungs auch.

Das Buch soll Mut machen, den eigenen Interessen zu folgen unabhängig davon, ob im Beruf aktuell mehr Männer oder Frauen arbeiten und welche Rollenbilder es in der Gesellschaft gibt. Denn die schwingen unbewusst meist mit. Dabei greifen auch Mädchen gerne zum Hammer und zimmern etwas aus Holz und Jungs kochen in der Kinderküche und tanzen gerne mit wehenden Armen. Auch für Eltern eröffnet das Buch von Nico Sternbaum neue Perspektiven. Das auch unkonventionelle Ideen super sind, weiß er aus eigener Erfahrung. Laut Verlag hat er sich selbst vielen kritischen Fragen und Äußerungen bezüglich seines Berufswunschs gestellt. Heute ist er ein bekannter Illustrator und Bestseller-Autor. Zeichnen und Geschichte ausdenken, ist eben auch was für Männer. feeNico Sternbaum: Mädchen können alles werden! Ein Mutmach-Malbuch. Ravensburger 2022, 6,99 Euro

Hintergrund

Foto: Ravensburger

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!