Dienstag, 03.08.2021

Auf Watte gebettet

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Liane Schneider: Conni und der Wackelzahn
Foto: Carlsen Verlag
Auf der Schau­kel, im Kin­der­gar­ten, beim Ku­scheln und so­gar, wenn Pa­pa ei­ne Gu­te-Nacht-Ge­schich­te vor­liest, wa­ckelt Con­ni an ih­rem Zahn. Er will ein­fach nicht her­aus­fal­len. Sie hüpft ganz wild, in der Hoff­nung, dass der Zahn sich löst. Nichts pas­siert.

Das Gute an Conni: Sie erlebt immer genau das, was unsere Kinder auch gerade erleben. Inklusive blutender Lücke, einem auf Watte gebetteten Zahn und sehnsüchtigem Warten auf die Zahnfee. Für Erstklässler toll zum Selbstlesen. fee

Liane Schneider: Conni und der Wackelzahn. 24 Seiten, Carlsen, 4,10 Euro

Hintergrund

Foto: Carlsen Verlag

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!