Donnerstag, 21.02.2019

Ingwer-Limo

Kommentieren
Ingwerlimonade
Foto: HETIZIA_ChLesjak

Pri­ma Durst­lö­scher, wenn es heiß ist: die­se Ing­wer­li­mo. Da wir zu faul sind, Gin­ger Ale selbst mit He­fe an­zu­set­zen, be­hel­fen wir uns mit die­ser Va­ri­an­te: Da­für ei­nen vier Zenti­me­ter gro­ßen Knub­bel Ing­wer gut ab­wa­schen und mit der Ge­mü­se­bürs­te sau­ber sch­rub­ben (denn in der Scha­le ste­cken wie beim Ap­fel die gu­ten In­halts­stof­fe). Ing­wer klein schnei­den.

Einen Liter Wasser kochen, den Ingwer mit 100 Milliliter kochendem Wasser übergießen. Das Ganze etwa 30 Sekunden mit dem Pürierstab pürieren und dann mit dem restlichen Wasser auffüllen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen. Durch ein Teesieb abseihen, zwei Orangen auspressen und den Ingwersud mit dem Saft, zwei Esslöffeln Honig und einem Spritzer Zitrone mischen. Abkühlen lassen und im Kühlschrank kalt stellen. Schmeckt sehr erfrischend – auch Kindern (wenn man sagt, dass es Limonade ist). fee

Lade Inhalte...
Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!