Sonntag, 20.01.2019

Was man nicht sagen sollte

Kommentieren

Über Fehl­ge­bur­ten sp­re­chen Frau­en sel­ten - auch, weil vie­le Re­ak­tio­nen aus dem Um­feld sie ver­let­zen kön­nen. Hat ei­ne Freun­din oder Be­kann­te ei­ne Fehl­ge­burt ge­habt, gibt es Sät­ze, die man bes­ser nicht sa­gen soll­te - et­wa:
• Es war doch noch gar kein rich­ti­ges Ba­by.
• Ist doch bes­ser so. Es wä­re be­stimmt be­hin­dert ge­we­sen.

• Ihr habt doch noch so viel Zeit!
• Das ist ganz normal. Man sagt doch, dass passiert jeder Frau mindestens einmal.
• Ihr habt doch schon ein gesundes Kind.

Was man sagen sollte: Es tut mir so leid für euch.

Was man tun sollte: Einfach da sein. Und leckeres Essen vorbeibringen.
Lade Inhalte...
Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!