Mittwoch, 24.07.2019

Immer hungrig

Kommentieren
ARCHIV - Der Schriftstelle Eric Carler liest in Hildesheim in einem Exemplar seines Bilderbuchs "Die kleine Raupe Nimmersatt" (undatiertes Handout). "Die kleine Raupe Nimmersatt" ist gerade 40 Jahre alt geworden - ihr Schöpfer ist schon doppelt so alt. Der Deutsch- Amerikaner Eric Carle, feiert am kommenden Donnerstag (25.06.2009) seinen 80. Geburtstag. Foto: Wolfgang J. Dietrich dpa (zu dpa-KORR: "Schöpfer der ?Raupe Nimmersatt?: Eric Carle 80) ACHTUNG: Nutzung nur bei Nennung des Urheberhinweises: Foto: Wolfgang J. Dietrich +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
Foto: Wolfgang J. Dietrich
Raupe-Nimmersatt-Torte
Foto: Fee Berthold-Geis

Sie ist ein hart­nä­cki­ger Ohr­wum, die klei­ne Rau­pe Nim­mer­satt. Denn vie­le Kin­der wer­den nicht satt, die­se Ge­schich­te im­mer wie­der zu hö­ren. Das Prak­ti­sche: El­tern kön­nen den Text aus­wen­dig her­un­ter­be­ten, wäh­rend der Nach­wuchs die Sei­ten um­blät­tert.

Kinder könnten sich mit der Raupe gut identifizieren, sagt Raupenvater Eric Carle, und sie freuten sich darüber, wenn sie sich in einen wunderschönen Schmetterling verwandelt. Der Autor sagte über sein Buch: »Ich denke, darin steckt eine Hoffnungsbotschaft: Ich kann auch groß werden. Ich kann meine Flügel (meine Talente) auch ausbreiten und in die Welt fliegen.« Carle hat einen zeitlosen Klassiker geschaffen. Weil er am 25. Juni 90 Jahre alt geworden und seine Raupe Nimmersatt 50 ist, gibt es hier ein Rezept für die wunderbare Schokotorte, die auch die Raupe im Buch futtert.

»HALB BUCH, HALB SPIELZEUG«

Die Bücher, von denen Carle selbst sagte, sie seien »halb Buch, halb Spielzeug«, hat der Gerstenberg Verlag zu seinem runden Geburtstag neu aufgelegt - und neue sind dazu gekommen wie das Klappbilderbuch zum Suchen »Wo ist die kleine Raupe Nimmersatt?«. Ein Such- und Spielbuch ist auch »Mein großes Bildwörterbuch«. Carle bündelt Farben, Formen und Fahrzeuge, auf einer Seite, so dass Kinder mitraten können.

Rezept Raupe-Nimmersatt-Torte:

• vier Eier

• 180 g Zucker

• 180 g Mehl

• zwei EL heißes Wasser

• ein TL Backpulver

• zwei gestrichene EL Kakaopulver

• 150 Gramm Zartbitterschokolade

• 800 Milliliter Sahne

• acht Himbeeren

Für die Ganache, also die Schokocreme, schmilzt man die Zartbitterschokolade in der Sahne. Die abgekühlte Creme sechs Stunden in den Kühlschrank stellen. Für den Biskuit die Eier trennen und Eigelb und Zucker mit dem heißen Wasser verrühren. Mehl und Backpulver mischen, Kakao unterrühren. Das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unter den Teig heben. Bei 180° Grad 25 bis 30 Minuten backen. Abkühlen lassen. Mit einem Faden in zwei Böden teilen. Schokosahne mit dem Handrührgerät aufschlagen, dann auf den Biskuit streichen. Mit Himbeeren und Schokostreuseln garnieren. Herzlichen Glückwunsch, Eric Carle!

Eric Carle: Die kleine Raupe Nimmersatt - Mein großes Bildwörterbuch. Gerstenberg. 16,95 Euro

Eric Carle: Wo ist die kleine Raupe Nimmersatt. 12,95 Euro

Hintergrund

Fotos: Fee Berthold-Geis, Wolfgang J. Dietrich/dpa

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!