Freitag, 20.09.2019

Entdeckung

Kommentieren
Stadtverwaltung und Städtische Dienststellen Tag der Offenen Tür bei der Feuerwehr Aschaffenburg Bildunterschrift 2016-10-11 --> Selbst Feuer zu löschen begeisterte auch die Jüngsten. Foto: Ralf Hettler
Foto: Ralf Hettler
Ei­ne Ent­de­ckungs­tour durch die Akteu­re der Stadt Aschaf­fen­burg bie­tet Kin­dern der Tag der of­fe­nen Tü­re am Sams­tag, 28. Sep­tem­ber. Ver­wal­tung, Be­ra­tungs­s­tel­len, Ein­rich­tun­gen und städ­ti­sche Be­trie­be ha­ben sich ei­ni­ge bun­te Schnup­per­mög­lich­kei­ten ein­fal­len las­sen.

Für mutige Helfer:Kleine Feuerwehr-Assistenten werden zwischen 10 bis 17 Uhr in der Südbahnhofstraße gesucht. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft steht von 10 bis 17 Uhr am Eingang der City Galerie Rede und Antwort mit ihrer Jugendgruppe. Auf den Theaterplatz locken die Malteser von 13 bis 17 Uhr mit Hüpfburg, Kinderschminken, Rettungswagenrutsche und Luftballonrennen. Das städtische Kinderheim bietet zu Schwarzlichttheater verschiedene Spiel- und Bastelangebote. In Nilkheim geht es zwischen 11 bis 15 Uhr mit der Polizei auf die Spuren des Wachtmeisters.

Für kleine Künstler:Der Förderverein des Stadttheaters bietet um 12, 14 und 16 Uhr Theater Workshops im Foyer des Stadttheaters an. In der Stadtbibliothek erwartet Kinder ab drei Jahren das Kamishibai-Erzähltheater ab 15 Uhr. Für Kinder zwischen sechs bis zwölf Jahren gibt es den Spielenachmittag in der Kindergalerie ab 14 Uhr. Die VHS möchte aus vielen kleinen Acryl-Bildern von Kindern ab sechs Jahren ein großes Patchwork-Bild kreieren und sucht von 11 bis 16 Uhr kleine Maler in Raum 204 des VHS-Gebäudes. Kurzgeschichten auf Englisch warten für Kids ab sechs Jahren von 14.30 bis 16 Uhr, die gleichzeitig das Gehörte zeichnen können. Zwei Schnupperworkshops für Hip Hop und Street Dance gibt es für Kids zwischen zehn bis 15 Jahren um 13.30 und 14.15 Uhr.

Für fleißige Handwerker:In der Steinmetzschule können Kinder von 11 bis 17 Uhr ausprobieren, wie man Steine bearbeitet. Von 13 bis 14 Uhr hilft auch Bürgermeistern Jessica Euler mit.

Das gesamte Programm für Groß und Klein gibt es unter www.aschaffenburg.de/Aktuelles/Aktuelle-Meldungen/Tag-der-offenen-Tuer/

Hintergrund

Foto: Ralf Hettler

Hintergrund

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!