Mittwoch, 21.08.2019

Stars bekommen Surfbretter geschenkt

Kommentieren
Teen Choice Awards
Jugendliche im Land USA haben abgestimmt, welche Musiker und Schauspieler sie am besten finden.
Foto: Danny Moloshok/Invision/AP/dpa

Die Sängerin Taylor Swift hat ein buntes Surfbrett geschenkt bekommen. Auch der Schauspieler Robert Downey Junior und viele andere Stars bekamen eines. Sie werden darauf aber vermutlich keine Wellen im Meer reiten.

Die Bretter sind nämlich die Preise für die Gewinner bei den «Teen Choice Awards» (gesprochen: tiin tschois äwords). Diese Preisverleihung fand am Sonntagabend im Land USA statt. Ausgezeichnet wurden unter anderem Musiker, Schauspieler, Filme und Lieder, die Jugendliche dort gut finden.

Die Preise werden einmal im Jahr vergeben. Dieses Mal war der Superheldenfilm «Avengers: Endgame» besonders erfolgreich. Er bekam vier Preise. Wenn du noch keine zwölf Jahre alt bist und den Film sehen willst, musst du mit einem Erwachsenen ins Kino gehen, zum Beispiel mit deinen Eltern.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!