Donnerstag, 20.06.2019

Lieferungen aus der Luft

Kommentieren
DHL-Drohne
Diese Drohne liefert in einer Stadt im Land China Briefe und Pakete.
Foto: dpa

Ein Paket soll von einer Adresse zu einer anderen gebracht werden. Meist passiert das mit einem Post-Auto. In einer großen Stadt im Süden des Landes China aber können Pakete durch die Luft fliegen! Dort gibt es jetzt nämlich eine Strecke, auf der Drohnen Pakete und Briefe liefern.

Die Strecke ist acht Kilometer lang. Mit dem Auto hat es bisher 40 Minuten gedauert, um von dem einen Ort zum anderen zu kommen. Die Drohne braucht dafür nur acht Minuten.

Die Drohne kann bis zu fünf Kilogramm tragen. Sie fliegt zwischen den beiden Stationen hin und her und kann die Ladung selbst aufladen und abladen. Das ist eine Kiste, in die zuvor Pakete oder Umschläge gelegt werden.

Ein Experte sagte, er gehe davon aus, dass es in Zukunft mehr Lieferungen per Drohne geben wird. Die sollen dann noch schwerer beladen werden können und weiter und schneller fliegen.

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!