Freitag, 03.12.2021

Alte Erftbrücke

zurück zur Übersicht

Nachdem ein Hochwasser am Michaelstag 1732 die alte Brücke über die Erft zerstört hatte, wurde Ersatz gebrauch. 1753 entstand daraufhin unter der Leitung von Baumeister Christian Wolf zu Amorbach die heutigeSteinbrücke. Neben der Brücke erinnert ein Bildstock noch immer an die Toten des damaligen ?Michelswassers?.


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Ort des Artikels