Mittwoch, 26.09.2018

Dreieinigkeitskirche Burgsinn

zurück zur Übersicht

Die Dreieinigkeitskirche in Burgsinn.

Patrozinium: Der dreieinige Gott
Erbauung:
17.06.1952 - Beginn der Bauarbeiten
02.11.1952 - Grundsteinlegung unter großer Anteilnahme der gesamten Ortsbevölkerung (bei strömendem Regen)
01.05.1953 - Richtfest
Oktober 1954 - Einholung der Glocken (Fa. Rincker, Sinn)
05.06.1955 - Feierliche Einweihung des neuen Gotteshauses "Dreieinigkeitskirche Burgsinn"
1956 - Installation der Orgel (Fa. Steinmeyer, Oettingen)

Baustil: Campanile-Stil

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage.


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Öffnungszeiten

Gottesdienste:
Sonntags:
09.00 Uhr Gottesdienst, am letzten Sonntag im Monat um 10.00 Uhr
Kindergottesdienst:
10.00 Uhr am letzten Sonntag im Monat (außer in den Ferien)
Zwergengottesdienst:
mehrmals im Jahr nach Ankündigung
Krabbelgruppe:
Montags, 09.30 - 11.00 Uhr, im Alexander-Chesselius-Saal

Ort des Artikels