Mittwoch, 26.09.2018

Clingenburg

zurück zur Übersicht

Freilichtbühne, Rotwein und Panaroma-Biergarten

Die staufische Clingenburg thront oberhalb der Stadt Klingenburg am Fränkischen Rotweinwanderweg. Erbaut wurde sie um 1177 von dem kaiserlichen Mundschenk Conradus Colbo. Von der ursprünglichen Burg blieben leider nur der Torbogen und die Fundamente des Bergfrieds erhalten. Heute gibt es hier dafür ein Restaurant mit herrlicher Panoramaterrasse. Außerdem finden seit 1994 auf der Clingenburg-Ruine alljährlich die weithin bekannten Clingenburg-Freilichtfestspiele statt (http://clingenburg-festspiele.de/).

 


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Öffnungszeiten

Burgterrasse
Sommersaison: täglich ab 11:30 Uhr
Wintersaison: Mi. bis So.: 11:30 - 18:00 Uhr

Für Busse / Gruppen / Feierlichkeiten auch außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung geöffnet.

Ort des Artikels