Samstag, 08.08.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Europäisches Klempner- und Kupferschmiede-Museum

zurück zur Übersicht

Auch Lötlampen sind Kulturgut

In dem originellen Spezialmuseum in Karlstadt erfährt man auf anschaulichen Weise, womit Spengler, Klempner, Flaschner, Blechner und Kupferschmiede ihr Handwerk ausübten und ausüben. Zu den Exponaten im Europäisches Klempner- und Kupferschmiede-Museum gehört unter anderem eine der größten Lötlampensammlungen der Welt. Aber auch zukunftsweisende Techniken gibt es zu bestaunen. So schafft das Museum eine Verbindung aus Vergangenheit und Gegenwart. Dazu kommt die sehenswerte avantgardistische Architektur des Museumsgebäudes.

 


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Öffnungszeiten

Nach Beschluss des Europäischen Klempner- und Kupferschmiede-Museums e. V. werden nur noch angemeldete Führungen (ab 10 Personen) durchgeführt.
Anmeldung unter: 09353/ 996330. .
Bürozeiten: Dienstag bis Freitag von 10.00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr.
 

Ort des Artikels