Mittwoch, 19.09.2018

Heimatmuseum Weibersbrunn

zurück zur Übersicht

Sehenswerte Sammlung von Glasprodukten aus Spessartglas

Das Weibersbrunner Museum ist ein Themenmuseum, das vom Heimat- und Geschichtsverein eingerichtet und 2006 eröffnet wurde. Die Besucher erfahren hier, wie eine frühindustrielle Glasmanufaktur der Mainzer Erzbischöfe durch die Säkularisation in wirtschaftliche Schwierigkeiten kam und das Dorf nach dem Wechsel der Spessartregion an das Königreich Bayern in große Not versank. Passend dazu wird eine sehenswerte Sammlung aus Spessartglas gezeigt. Dazu kommen Alltagsgegenstände von früher, zum Beispiel Sensen und historische Werkzeuge oder eine alte Waschküche. Stücke um den Themenbereich ?Prinzregent Luitpold und Rohrbrunn? mit Objekten aus dem Jagdschloss Luitpoldhöhe erinnern zudem daran, dass der Prinzregent oft nach Weibersbrunn kam.


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Öffnungszeiten

Mai bis September
jeden ersten Sonntag im Monat von 13:30 - 16:30 Uhr
Oktober bis April
jeden ersten und dritten Sonntag von 13:30 - 16:30 Uhr

Kontakt für Führungen: Gemeindeverwaltung Weibersbrunn, Tel. 06094 / 988710

Ort des Artikels