Dienstag, 18.09.2018

Wüstenmühle Sailauf

zurück zur Übersicht

Historische Mühle von 1760 im Tal des Eichenberger Bachs

Im Tal des Eichenberger Bachs, direkt an der Ortsverbindungsstraße zwischen Sailauf und Eichenberg gelegen, findet sich die Wüstenmühle. Das historische Fachwerk-Gebäude wurde 1760 von Ludwig Wüst errichtet und ist bis heute in Familienbesitz. Neben dem Wohnhaus mit Keller gehörten auch eine Scheune, Schweineställe und ein Backofen zum Hof-Ensemble. Da die Mühle mit ihrer geringen Mahlleistung zur Existenzsicherung nicht ausreichte, betrieben die Bewohner stets noch nebenbei eine kleine Landwirtschaft. Mit einem hohen Natursteinsockel schmiegt sich die Mühle an die steile Böschung des Eichenberger Bachs, der über eine Holzrinne das Mühlrad antreibt. 1960 gab man den Mühlenbetrieb wegen Unwirtschaftlichkeit auf. Nach Jahren des Leerstands hat die Besitzerfamilie Wüst die Mühle denkmalgerecht unter Beibehaltung der historischen Bausubstanz renoviert.


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Öffnungszeiten

 Die Mühle befindet sich in Privatbesitz und kann in der Regel nicht von innen besichtigt werden.

Ort des Artikels